Ja, ich will – bedingungslose Selbstliebe

in der Südschweiz, Centro Arte, Cabbiolo GR
Dieses Seminar gilt auch als Einführungsseminar für die Weiterbildung zum Intermedialen Coach 2020.

  • Beginn: Donnerstag, 12.09.2019 um 19:00 Uhr mit dem Abendessen. Anreise ab ca. 16:30 Uhr. Seminarbeginn am Freitag, 13.09.2019 um 8:00 Uhr.
  • Ende: Sonntag, 15.09.2019 um ca. 16:00 Uhr.

 

Dein Leben erwartet Dich. Worauf wartest Du? Erfüllende Beziehungen, Gesundheit, berufliches Gelingen oder ein freies und selbstbestimmtes Leben; Es steht uns allen zu, nach unseren Herzenswünschen zu leben. Anstatt andere Menschen zufrieden stellen zu wollen, uns wieder zu er-innern und daran zu glauben, dass wir etwas zu geben haben. Wir sind von Natur aus voller kreativer Schöpferkraft. Alles ist schon da. Die Kunst ist es, damit aufzuhören, dem etwas in den Weg zu stellen.

Dieses Seminar ermöglicht Dir dazu einen Forschungs- und Entfaltungsraum für Begegnung und Bewusstsein. Du begibst Dich auf Deine Reise, worin Du auf einer noch tieferen Ebene mit all den verschiedenen Anteilen in Dir drin Frieden schliessen kannst, womit Du noch nicht im Frieden bist. Lass Dich zurückführen zu Deinen ureigenen Impulsen – zu Selbstbewusstsein, Stille, Klarheit und Lebendigkeit.

Was ist Potenzial entfalten?

Lebensgestaltung, Lebenssinn, Gesundheit, Beziehung und Berufung sind Themen, die im Alltag massiv vernachlässigt werden. Dem entgegen steht eine große Sehnsucht, alle Ebenen des SEINS zu erforschen, um körperlich, seelisch und geistig zu wachsen.

Um diese Qualitäten zu entfalten, gründeten wir 2003 unsere einzigartige Lebensschule für Potenzialentfaltung in Gesundheit, Beziehung und Beruf, die von Einzelpersonen wie auch von Paaren besucht werden kann. Unsere Synthese aus Erkenntnissen der Quantenpsychologie, der modernen Gehirnforschung, der hochsensitiven Wahrnehmung, der Kunst- und Körpertherapie, sowie der humanistischen und systemischen Psychologie fördert nachweislich Deine Kommunikationsfähigkeit, Achtsamkeit, Selbstvertrauen und lehrt den bewussten Umgang mit Deiner Lebensenergie.

An wen richtet sich das Seminar?

Es kommen Menschen aus ganz unterschiedlichen Lebenssituationen zusammen, die einander einladen, ermutigen und inspirieren, über sich hinauszuwachsen. Das Seminar eignet sich sowohl als intensive Selbsterfahrung, als auch als Weiterbildung für Menschen, die als Coach, Pädagoge, Therapeut oder Berater tätig sind. Es ist keine bestimmte Vorbildung, Weltanschauung oder berufliche Ausrichtung notwendig. Was Du brauchst, sind ein Interesse und die Bereitschaft, Dich auf eine erkenntnisreiche Begegnung mit Dir selbst einzulassen und in ein entspanntes Selbst hinein zu reifen.

Arbeitsmittel

Wir arbeiten mit intermedialen Methoden: Dazu gehören Elemente aus der Körperarbeit, Bewegung, Kunst, systemische, mentale und andere ganzheitliche Anstätze. Wir legen wert auf ein vielfältiges und zeitgemässes Seminarangebot gestützt auf ganzheitlich ausgerichtete und ständig aktualisierte wissenschaftliche Erkenntnisse.

Ausrichtung und Inhalte

  • Du willst Dich Deinem Schatten stellen und mehr Lebendigkeit und Lebensfreude zulassen.
  • Du möchtest Dich in bedingungsloser Achtsamkeit schulen und Dir dadurch selbst näher kommen.
  • Du willst offen sein, für das was ist und die Liebe als tragende und ordnende Kraft erfahren.
  • Du möchtest Menschen um Dich haben, die an Dich glauben und eine ähnliche Vision haben wie Du.
  • Du willst innere und äussere Konflikte lösen und mit Deinem Leben vermehrt in Einklang kommen.

„Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin […]“

Charlie Chaplin

Zum Ablauf

Vor dem Frühstück treffen wir uns zu einer aktiven Morgenmeditaion. Danach folgt ein Morgen-, ein Nachmittags- und ein Abendseminarblock von jeweils 2.5 bis 3 Stunden. Darin werden eigene Prozesse, deren Reflexion, Theorie und Praxis sorgfältig miteinander verwoben. Die interaktiven Lern- und Erfahrungssequenzen in der Gruppe, sowie das vertiefende Erforschen in Kleingruppen und für Dich alleine, bietet ein reiches und alltagsbezogenes Übungsfeld. Über die Mittagsstunden ist eine längere Aus- und Integrationszeit vorgesehen.

 

Das Seminar findet in einem stillen, kleinen Rustico-„Dörfchen“ statt, eingebettet zwischen Wiesen, Wald und Wasser. Das Seminarhaus steht uns alleine zur Verfügung. Es bietet einen hellen und schönen Seminarraum und viele Möglichkeiten auch im Freien zu wirken. Es gibt einen schönen Wasserfall zum Baden, Berge und Flüsse. Wir werden in diesen Tagen mit feiner biologischer Kost verwöhnt. Es besteht die Möglichkeit, vor oder nach dem Seminar noch ein paar Tage Urlaub im Centro Arte zu verbringen. Einige Impressionen vom Ort findest Du hier.

Deine Investition

520.- SFr. (Kleingruppe) für das Seminar. Inklusive kurzer Erstkontakt für Personen, die wir noch nicht persönlich kennengelernt haben. Eine Abrechnung über die Zusatzversicherung der Krankenkassen ist je nach verwendeten Arbeitsmethoden und Indikation möglich.

Unterkunft und Verpflegung (Vollpension biologisch und vegetarisch) für die Dauer des Seminars: ca. zwischen 330.- bis 410.- SFr., je nach Zimmer. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung werden direkt dem Seminarzentrum bezahlt. Wir empfehlen eine Anreise am Vorabend. Donnerstag, 27. September um ca. 18:30 Uhr. Die Übernachtung sowie das Abendessen um 19:00 Uhr sind im Preis inbegriffen. Bitte melde Dich bei uns ab, wenn Du später eintreffen solltest.

Bist Du finanziell eingeschränkt und möchtest dennoch gerne unser Angebot in Anspruch nehmen?
Bitte hier klicken.

 

Anerkennung

Als Weiterbildungsnachweis ausgerichtet auf Reglemente von HFP-KST, EMR und weitere. Anerkennung als Lehrtherapie ist je nach Schule möglich.

Die Seminarleitung

Wir lehren und lernen mit Leidenschaft, Herz und Achtsamkeit und unterstützen Dich dabei, deine Einzigartigkeit authentisch und selbstverantwortlich zu entfalten. Für uns bedeutet Menschsein, mit der Essenz in Verbindung zu sein und zu handeln. Somit verstehen wir unsere Arbeit als einen Beitrag zum Frieden auf dieser Welt.

Rico Huder leitet die Seminare und Rahel Fuchs begleitet die meisten Seminareinheiten. Sie zeichnen sich aus durch Integrität, Professionalität, Empathie und Intuition. Ihre langjährige Seminartätigkeit (seit 2003) für Potenzialentfaltung fliesst als gelebtes Wissen in ihre Arbeit ein. Sie werden seit vielen Jahren von Lehrerinnen und Lehrern aus verschiedenen Traditionen begleitet und vereinen psychologisches und spirituelles Wissen mit ihrer Erfahrung als Lehrer und Seminarleiter.

Adresse Seminarhaus

Centro Arte Cabbiolo
La Vila, 6558 Lostallo-Cabbiolo   /   www.centroarte.ch

 

Anfahrt

Ab Zug circa 2 h Autofahrt via Gotthard (wenn staufrei) oder 2,5 h via Chur, San Bernardino.
Wer eine Mitfahrgelegenheit mit dem Auto anbieten will oder sucht, kann uns dies mitteilen.
Anfahrtsbeschreibung unter www.centroarte.ch

Weitere Informationen

Triff in Ruhe Deine Entscheidung. Wir freuen uns auf Dich.

Melde Dich hier an

 


Hast
Du Fragen?

Dann schreib uns einfach eine E-Mail oder ruf uns an. Wir werden uns dann schnellstmöglich mit Dir in Verbindung setzen.

Telefon +41 (0)41 712 17 41
Mobile +41 (0)76 331 56 15

info@rico-huder.ch